You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Laden...

Willkommen

Reiter-Interessengemeinschaft Forst Neuenegg

Mehr

Warum

Mitglied werden

in der RIG FORST?

Mehr

Über uns

Wer sind wir - was machen wir

Mehr

RIG Forst Neuenegg

Herzlich willkommen

Reitweg im Forst

Liebe Pferdesportlerinnen und Pferdesportler

Die Reiter-Interessengemeinschaft Forst Neuenegg (nachstehend RIG Forst genannt) wurde 1974 in Neuenegg gegründet und ist eine Körperschaft im Sinne von Art. 60 ff ZGB, bestehend aus Einzelmitgliedern, Reitvereinen sowie Reit- und Pensionsställen in der näheren Umgebung. Die RIG Forst vertritt die Interessen von Reitenden mit dem Ziel die Reiterei in den Waldgebieten Forst und Spilwald zu ordnen und die Interessen gegenüber Land- und Waldbesitzern, Gemeinde und Staat sowie weiteren Organisationen sinnvoll und vernünftig für alle Beteiligten zu vertreten. Die RIG Forst zählt auf die

  • Solidarität der Pferdesportler/Innen
  • aktiven Mitgliedschaften
  • finanzielle Unterstützung
  • Einhaltung von Spielregeln

und steht bei Unklarheiten / Fragen gerne zur Verfügung. In unserem Kapitel FAQ finden Sie unter Umständen bereits Lösungen zu offenen Fragen.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spass beim durchstöbern unserer Site.

Aktuell

Entsorgen von Pferdemist

Leider stellen wir vermehrt fest, dass bei den Parkplätzen im und um den Forst der Pferdemist entsorgt wird, statt im Anhänger mitzunehmen und "zu Hause" zu entsorgen.

Der Vorstand der RIG Forst dankt allen Reiterinnen und Reitern für saubere Parkplätze - die/der nächste Reiter/in ist dankbar.

Jagdsaison 2019 / 2020

Die Jagd dauert vom 2. August bis am 28. Februar. Im Oktober und November wird am meisten gejagt, da in diesem Zeitraum am Montag, Mittwoch und Samstag auch Rehe gejagt werden dürfen.

Keine Jagd an Sonntagen, an Weihnachten (25. und 26. Dezember), am Jahreswechsel (1. und 2. Januar), sowie an den vorgeschriebenen Schontagen. Im Oktober und November darf tagsüber am Dienstag, Donnerstag und Freitag nicht gejagt werden. Ausnahme ist die Donnerstagsjagd in Gebieten mit untragbarer Wildschäden.

Nächtliche Jagd in der Vollmondperiode

Vom 16. November bis Ende Februar dürfen Jägerinnen und Jäger sechs Tage vor und vier Tage nach Vollmond bestimmte Tiere erlegen, wenn sie sich beim zuständigen Wildhüter für die Nachtansitzjagd angemeldet haben.

Details in Sachen Jagd erfahren Sie hier auf der Homepage der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Bern.

Frondienst 2019 der RIG Forst Neuenegg

Am Mittwoch, 21. August 2019, trafen sich 52 (!!!) Mitglieder der RIG Forst Neuenegg um gemeinsam die Reitwege auf "Vordermann" zu bringen. Von diesem sehr erfreulichen Anlass findet ihr hier einige Fotos.

Der Vorstand RIG Forst bedankt sich herzlich für den tollen Einsatz.

Wald-Knigge

Jetzt gibt’s einen Wald-Knigge...

Wald-Knigge

Auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft für den Wald (AfW) haben 20 nationale Organisationen - darunter auch der SVPS - zehn Tipps für einen respektvollen Waldbesuch erarbeitet. Mit einem Augenzwinkern werden die Waldbesuchenden aufgefordert, ein paar einfache Hinweise zu beachten. Die Cartoons zeichnete Max Spring.

Immer mehr Menschen erholen sich im Wald. Dabei treffen ganz unterschiedliche Ansichten und Motivationen aufeinander. Das kann zu Konflikten führen: zwischen Waldbesuchenden und dem Ökosystem, zwischen Waldbesuchenden untereinander sowie zwischen Waldbesuchenden und Waldeigentümerschaft. Die AfW ist überzeugt, dass viele dieser Konflikte mit einfachen Verhaltens-Tipps entschärft werden können. Deshalb hat sie gemeinsam mit 20 nationalen Organisationen einen Wald-Knigge für den respektvollen Waldbesuch erarbeitet. Wald-Knigge soll mit einem Augenzwinkern zu einem friedlichen Nebeneinander beitragen.

Hier können Sie den Flyer downloaden.

Weitere Informationen über die AfW erhalten Sie auf deren Homepage unter www.afw-ctf.ch. Viel Spass.

Noch nicht Mitglied der RIG Forst Neuenegg?

Ausreiten in Forst und Spilwald

Forst und Spilwald

Ein herrliches Ausreitgebiet erwartet Sie in Forst und Spilwald. Denkt daran, wir sind immer nur als Gast in diesen Wäldern, deshalb gilt es Sorge zu tragen, damit wir auch weiterhin Gast sein dürfen. Wir bitten alle "Gäste" folgenden Punkten Beachtung zu schenken:

  • Wir halten den Verhaltenskodex ein
  • Wir pflegen einen freundlichen Umgang mit Dritten
  • Wir tragen die notwendige Sorge zum Gastrecht im Wald
Mitglied werden
9

Reitvereine

321

Mitglieder

12

Pensions- & Reitställe

Winterstürme 2018

Der Sturm Burglind vom 03. Januar 2018 hat im Kanton Bern rund 470‘000 Kubikmeter Holz geworfen. Mehrere Folgestürme haben die Sturmholzmenge zusätzlich erhöht. Damit handelt es sich um ein ausserordentliches Schadenereignis. In solchen Fällen kann die RIG Forst nur einen sehr eingeschränkten Beitrag leisten, da hier professionelle Gerätschaften und entsprechend ausgebildetes Personal zum Einsatz kommen.

Zur Fotogalerie
Winterstürme 2018